Häufige Fragen

Wieviel kostet der Eintritt zu Kino ab 10?

Der Eintritt beträgt 3,00 Euro. Die Eintrittspreise von Specials und Sondervorstellungen können abweichen, die Angaben dazu finden Sie auf den jeweiligen Filmseiten.

Müssen Lehrkräfte Eintritt bezahlen?

Seit Mai 2011 müssen in einigen Kinos leider auch Lehrkräfte und Begleitpersonen den Eintrittspreis in Höhe von 3,00 Euro bezahlen.

Gibt es eine Ermäßigung?

nach 25 Jahren Besucherförderung ist es uns aus finanziellen Gründen leider nicht mehr möglich, eine Ermäßigung auf die Kinobesuche zu gewähren. Ab dem Schuljahr 2011/2012 können die Ermäßigungsscheine der JugendKulturService gGmbH nicht mehr für die Filmprogramme des Kinderkinobüros verwendet werden.

Sind Termine außerhalb der angegebenen Zeiten möglich?

Wenn Sie mit mindestens 50 Schüler/innen einen Film unseres Programms zu einem anderen Termin sehen möchten, melden Sie sich einfach bei uns und wir organisieren eine Sondervorstellung für Ihre Schulklassen.

Ist es möglich, einen Film in einem Kino in der Nähe der Schule zu sehen?

Wenn Sie mit mindestens 50 Schüler/innen einen Film unseres Programms in einem anderen Kino sehen möchten, melden Sie sich einfach bei uns. Wir organisieren eine Sondervorstellung in einem Kino in Ihrer Nähe.

Kann ich nur den Wandertag für einen Kinobesuch nutzen?

Nein. Film fand in den letzten Jahren verstärkt Eingang in die Rahmenlehrpläne Berlins und Brandenburgs. Bereits in der Grundschule soll der Umgang mit Spielfilmen den Erwerb von Medienkompetenz fördern. Als Argumentationshilfe finden Sie eine Zusammenstellung der filmbezogenen Aspekte in den Rahmenlehrplänen aller Fächer auf dem Berliner Bildungsserver unter www.bebis.de/themen/lernfelder/filmerziehung bzw. auf dem Berlin-Brandenburger Bildungsserver unter http://bildungsserver.berlin-brandenburg.de/495.html. Hier bitte „Filmerziehung“ in die Suche-Maske eingeben.

Gibt es eine medienpädagogische Unterstützung?

Alle angegebenen Vorstellungen finden mit medienpädagogischer Begleitung statt. Vor der Filmvorführung gibt es eine kurze Einführung in den Film für alle. Im Anschluss an den Film hat eine Klasse die Möglichkeit, das Gesehene mit unserem Medienpädagogen zu besprechen und nachzubereiten. Diese Nachbereitung wird vorher kurz mit Ihnen abgesprochen und  kann gerne speziell auf die Bedürfnisse Ihrer Klasse eingehen. Bitte melden Sie sich hierfür rechtzeitig an.

Sondervorstellungen finden ohne medienpädagogische Begleitung statt. Im Begleitmaterial, das Ihnen bei Anmeldung zur Verfügung gestellt wird, finden Sie jedoch immer Hinweise für eine Vor- und Nachbereitung des Films im Klassenzimmer.

Für welche Klassenstufen sind die Filme geeignet?

Die Altersempfehlungen finden Sie auf der jeweiligen Filmseite, oben in der Überschrift.

Gibt es Informationsmaterial zu den Filmen?

Sämtliches Begleitmaterial, das wir zur Verfügung haben, finden Sie zum Herunterladen bei „Begleitmaterial“ oder es wird Ihnen zugeschickt.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen oder Anregungen habe?

Unter dem Menüpunkt Kontakt finden Sie alle Informationen, wie Sie uns erreichen können.

» zum Seitenanfang